U-15 bestreitet Heimspieltag

Bereits um 8.30Uhr findet das erste Spiel gegen die Topfavoriten aus Wernigerode statt. In diesem Spiel geht es vor allem darum, so gut es geht dagegen zu halten und sich möglichst auch einiges von den Wernigerödern abzuschauen, die eine sehr gute Nachwuchsarbeit haben und das auch auf dem Spielfeld umsetzen können.
Auf eine Überraschung in diesem Spiel zu hoffen wäre utopisch, aber die letzten Leistungen stimmen Trainer Gipser optimistisch, zumindest Wernigerode etwas ärgern zu können.

Danach können sich die Magdeburger erstmal etwas ausruhen bevor sie 12.15Uhr ihr nächstes Spiel gegen Harzgerode bestreiten. In diesem Spiel ist die Ausgangslage zwar ähnlich deutlich, allerdings konnte bereits im letzten Spiel gegen Harzgerode deutlich besser mitgehalten werden und dies soll auch morgen gelingen und vielleicht sind hier sogar die ersten Punkte für die Magdeburger nötig.

Dafür wird es aber nötig sein, dass auch die jüngsten Spieler möglichst viel Unterstützung erhalten. Alle Eltern, Verwandten und Interessierte sind herzlich eingeladen wenn um 8.30Uhr das erste Spiel startet. Gespielt wird ebenso in der Sporthalle des Werner-von-Siemens Gymnasiums. Um 12.15Uhr startet das zweite Spiel und im Anschluss um 15.30Uhr findet das Regionalligaspiel der Herrenmannschaft statt.
Der Eintritt ist am kompletten Tag frei und für Verpflegung ist zu günstigen Preisen gesorgt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.