U-11 mixed: Heimspieltag am Samstag

Die kleinsten Floorballspieler der Tigers sind bereits in Vorfreude auf den nächsten Heimspieltag am Samstag. Nach einer kurzen Pause brennen die Floorball Tigers Minis darauf in eigener Halle weitere Punkte für die Plays-Offs zu sammeln.

An diesem Samstag kommt es zum ersten Aufeinandertreffen der beiden Magdeburger Teams. Für die Trainer Mario Vollack (Tigers I) und Gunnar Sauer (Tigers II) verspricht diese Begegnung besondere Spannung. „Wir arbeiten gut zusammen, in diesem Spiel sind wir aber Kontrahenten“ blickte Sauer auf das Spiel voraus.

Mit dem bisherigen Saisonverlauf sind beide Magdeburger Trainer zufrieden und geben als Ziel aus, die Play-Offs erreichen zu wollen. „Meine Spieler haben in dieser Saison große Fortschritte gemacht“ zieht Vollack eine positive Zwischenbilanz.

Für Sauer und Vollack sind die Floorball Tigers Mini die Zukunft des Magdeburger Floorballsports. „Es macht viel Freude zu sehen, mit welcher Begeisterung die jüngsten Floorballspieler um Punkte spielen“ sagte Sauer auf die Frage nach der Motivation seiner Spieler.

Der Spieltag findet in der Sporthalle des Werner-von-Siemens-Gymnasiums in der Stendaler Straße 10 statt. Der Eintritt ist frei.

Alle Spiele mit Magdeburger Beteiligung:

9:00 SV Lok Aschersleben vs. Floorball Tigers Magdeburg II

9:45 Red Devils Wernigerode weiß vs. Floorball Tigers Magdeburg I

11:15 Floorball Tigers Magdeburg II vs. Floorball Tigers Magdeburg I

14:15 Black Lions Landsberg vs. Floorball Tigers Magdeburg II

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.