Tigers erwarten Tabellenführer aus Leipzig

Für die Tigers steht am Samstag das nächste Spiel an und der Gegner ist der  SC DHfK Leipzig. Damit kommt der Tabellenführer nach Magdeburg.

Im Hinspiel konnten die Tigers zwei Drittel lang gut mithalten, gaben im letzten Drittel das Spiel aber mit 4:10 verloren. In dieser Hinsicht haben die Floorball Tigers noch einiges gut zu machen und das wissen sie auch, aber Leipzig steht nicht umsonst auf dem Platz an der Sonne. Eine einzige Niederlage mussten die Leipziger bis jetzt hinnehmen und dies geschah beim 6:8 in Halle. Ansonsten haben sie alle Spiele gewonnen und letzte Woche gegen Ingolstadt mit 15:2 überaus deutlich.

Leipzig hat seine Stärken vor allem mit ihrer ersten Reihe, die vermutlich die spielerisch stärkste Reihe der ganzen Liga ist, aber Leipzig hat auch genug individuell starke Spieler, die an einem guten Tag ein Spiel komplett alleine entscheiden können.

Bei den Magdeburgern stehen fast alle Spieler parat. Trainer Dominik Knott muss nur auf Jugend-spieler Jan-Niklas Löbner verzichten. In den Trainingseinheiten vor dem Spiel gilt es weiter wieder fit zu werden nach der Winterpause und sich gut auf Leipzig einzustellen.

Das Leipzig vor allem spielerisch sehr stark ist wissen alle und auch Trainer Knott warnt in dieser Hinsicht vor den Leipzigern: „Wir wissen um die Stärke des Gegners, sowohl spielerisch im Team als auch individuell. Dazu haben wir das Hinspiel deutlich verloren und diese Niederlage nagt noch an einigen Spielern. Zusammen mit der positiven Verrücktheit von letzter Woche, sollte dies uns genug Auftrieb geben für das Spiel.“

Und er gibt auch gleich noch eine Kampfansage an die Leipziger: „Mit einer resoluten und konzentrierten Leistung wollen wir unseren Fans ein gutes Spiel liefern und Leipzig ärgern.

Ein Heimsieg ist dabei natürlich nicht ausgeschlossen“ Anpfiff ist wie gewohnt um 18:30 Uhr in der Sporthalle des Werner-von-Siemens-Gymnasium Magdeburgs und der Eintritt ist frei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.