Spielauftakt 2011

Am Samstag kommt mit den Igels Dresden der aktuelle Tabellenführer der 2. Bundesliga Ost nach Magdeburg, um die Spitzenposition zu verteidigen.

Der sportinteressierte Magdeburger weiß um den Umstand, dass Duelle zwischen Magdeburger und Dresdner Mannschaften immer sehenswert sind. Auch im Floorball ist das nicht anders.
Die Mannschaft aus Elbflorenz hat sich noch vor der Weihnachtspause mit zusätzlichen Spielern aus Tschechien verstärkt und stellt somit den stärksten Kader in der Liga.

Unihockey auf hohem Niveau ist also garantiert, denn die Magdeburger werden die Punkte natürlich nicht einfach herschenken.
"Wir haben vor der Saison gesagt, dass wir vor allem gegen die direkten Abstiegskandidaten Punkte holen wollen und versuchen werden den ein oder anderem Spitzenteam ein Bein zu stellen. Einmal ist das bereits gelungen und am Samstag starten wir den nächsten Versuch." so Trainer Gipser vor dem Spiel.

Die Magdeburger kommen gut ausgeruht aus der Pause und werden nahezu in Bestbesetzung antreten können. Lediglich Danny Bartholome fehlt urlaubsbedingt. Mit der Unterstützung der Zuschauer werden die Tigers versuchen die ersten drei Punkte im neuen Jahr einzufahren.

"Der Anfang dieses Jahr ist sehr attraktiv für die Zuschauer. Am Samstag das Spiel gegen den Tabellenführer aus Dresden und schon nächstes Wochenende das Derby gegen Halle. Es lohnt sich also zum Floorball zu kommen." meint Teammanager Thomas Löwe vor den kommenden Aufgaben.

Zur gewohnten Zeit wird um 18:30Uhr der Anpfiff in der Sporthalle des Werner-von-Siemens Gymnasiums (Stendaler Straße 10) erfolgen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.