Schweres Heimspiel für die Floorball Tigers

Auf die Floorball Tigers Magdeburg wartet am kommenden Samstag ein schwerer Gegner. Zum Heimspiel in das Werner-von-Siemens-Gymnasium kommt der Tabellendritte USV TU Dresden. Im Hinspiel gab es eine empfindliche 1:8 Niederlage. Anpfiff ist wie gewohnt um 18:30 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Die Floorball Tigers Magdeburg gehen mit ein bisschen Rückenwind in das Heimspiel am Samstag. Am letzten Spieltag gab es einen 7:3 Heimsieg gegen die Black Lions Landsberg. Dies ist aber schon fünf Wochen her. Die Elbestädter sind ein bisschen aus dem Rhythmus, hatten aber andererseits genug Zeit sich auf den Endspurt der Saison vorzubereiten. Bei noch fünf auszustehenden Spielen könnte jeder Punkt entscheidend sein, um am Ende nicht am Tabellenende zu stehen.

Der USV TU Dresden dagegen hatte sein letztes Spiel am 6. Februar 2016 gehabt und hatten also zwei Wochen weniger „Pause“ gehabt als die Floorball Tigers. Die Dresdner konnten in dieser Saison bislang überzeugen. In neun Spielen konnten sie das Feld sechsmal als Sieger verlassen. Lediglich in beiden Spielen gegen den TV Schriesheim und im Auswärtsspiel
gegen Döbeln mussten die Dresdner Niederlagen einstecken. Dabei haben die Sachsen eine fast ausgeglichene Tordifferenz. Den 58 Toren stehen 56 Gegentoren gegenüber.

Bei den Magdeburgern steht der komplette Kader zur Verfügung. Die spielfreien Wochen wurden zum Auskurieren genutzt. Allerdings fehlten trotzdem viele Spieler in den Trainingseinheiten, da die Prüfungsphase der Studenten genau in diese Zeit fiel. Nichts desto trotz wollen die Floorball Tigers die Punkte nicht so leicht herschenken und gehen gut vorbereitet
in die Partie.

Kapitän Benjamin Ehrhardt: „Der USV TU Dresden ist ein starkes Team, welches uns alles abverlangen wird. Wir wollen um jeden Ball kämpfen und alles geben, damit die Punkte hier in Magdeburg bleiben werden.“

Der Anpfiff am Samstag ist gewohnt um 18:30 Uhr in der Sporthalle des Werner-von-Siemens-Gymnasiums.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.