Schwere Auswärtsaufgabe in Döbeln

Nach zuletzt zwei Niederlagen gegen direkte Konkurrenten im Abstiegskampf, brennen die Spieler der Floorball Tigers natürlich auf Widergutmachung, aber gegen den UHC Döbeln ist dies wohl die schwerste Aufgabe der Saison.

Die Döbelner sind als Absteiger aus der ersten Bundesliga der absolute Topfavorit auf den Aufstieg und konnten bisher diesen Erwartungen auch gerecht werden. Lediglich eine Niederlage mussten sie bisher einstecken.
Es ist also das oft zitierte Duell "David gegen Goliath". Die Magdeburger sind sich ihrer Rolle bewusst und werden versuchen durch eine taktisch disziplinierte Leistung und absoluten Willen ein spannendes Spiel zu liefern.

Trainer Marco Gipser vor dem Spiel:"Das Spiel wird für uns im Prinzip recht einfach. Wir sind klarer Außenseiter und Döbeln ist nach der Niederlage im letzten Spiel in der Bringpflicht. Sie wollen vor heimischer Kulisse den Aufsteiger natürlich dominieren und sicher schlagen. Sollte es uns gelingen mit unserem taktischen Konzept lange dagegen zu halten, dann werden sie vielleicht etwas nervös und das wäre dann unsere Chance."

Auch Mannschaftskapitän Christian Samtleben weiß genau, was er am Samstag von seinen Teamkameraden erwartet:"Wir müssen am Samstag geschlossen auftreten und jeder einzelne Spieler muss seine beste Leistung zeigen. Wir können in diesem Spiel nichts verlieren und wenn jeder für jeden läuft und kämpft, dann ist vielleicht eine Überraschung möglich."

Anpfiff zu diesem Spiel  in der Stadtsporthalle Döbeln ist am Samstag um 16:30Uhr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.