Sachsen-Anhalt Derby vor Weihnachten: Tigers zu Gast bei den Saalebibern Halle

Zum Rückspiel fahren die Tigers am Samstag nach Halle. Kurz vor Weihnachten haben die Magdeburger die Chance drei weitere Punkte an der Saale einzusammeln. Das Hinspiel konnten die Saalebiber Halle mit 6:3 für sich entscheiden.

Nach zuletzt weiter ansteigender Form wollen die Magdeburger in Halle zeigen, dass mit ihnen weiter gerechnet werden muss. Derzeit belegen die Tigers einen sehr erfreulichen vierten Tabellenplatz. Nach heutigem Stand können die Magdeburger nahezu in Bestbesetzung nach Halle fahren.

Für Co-Trainer Christian Samtleben sind die Floorball Tigers in Halle nicht chancenlos: „Wenn wir unsere Leistung aus den letzten Spielen abrufen können, erscheint mindestens ein Punkt möglich.“ Für Samtleben sind die letzten Spiele sehr erfreulich verlaufen. „Das Spiel gegen Landsberg hat gezeigt, dass wir in der Liga mithalten können“ blickte der Co-Trainer zurück.

Die Saalebiber Halle dürfen aber nicht zu unterschätzt werden, da diese in diesem Jahr unbedingt die Play-Off Plätze erreichen wollen. Besonderes Augenmerk legt das Trainerteam auf die Chancenverwertung, wo nach den Worten von Samtleben noch Reserven bestehen.

Anstoßbully ist am Samstag um 15:00 Uhr in der Universitätssporthalle in Halle.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.