Richtungsweisendes Spiel gegen Weißenfels

Nach dem Auftaktsieg und der einkalkulierten Niederlage am vergangenen Wochenende gilt es nun am Sonntag zu beweisen, dass man sich in der Tabelle diese Saison wirklich nach oben orientieren kann.

Beide Spiele bisher zeigten, dass das Potenzial vorhanden ist, aber am Ende müssen auch Ergebnisse her. In der letzten Saison zeigte man häufig gute Leistungen aber am Ende fehlten Tore und so auch Punkte.

Im Spiel gegen die Zweitvertretung der Weißenfelser muss ein Sieg her, um den Anschluss nach oben zu halten.
Letzte Saison gab es eine Niederlage und ein Sieg. Das Team der Weißenfelser besteht zu großen Teilen aus Nachwuchsspielern und verändert sich so häufig.
Somit sollten die Magdeburger eingespielter sein, aber man weiß natürlich, dass die Weißenfelser vor allem über individuelle Klasse kommen und so sehr gefährlich sind.

Für das Spiel stehen fast alle Spieler zur Verfügung und somit ist das Ziel ganz klar der erste Auswärtssieg der Saison.
Sollte der gelingen, würde man höchstwahrscheinlich vorerst auf dem anvisierten vierten Tabellenplatz liegen und hätte bereits etwas Luft zu den Verfolgern.

Anpfiff der Partie ist 13 Uhr in der Stadthalle Weißenfels.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.