Kaufering zu Gast in Magdeburg

Am 09.02.2013 um 18:30 Uhr empfangen die Tigers den VfL Red Hocks Kaufering.

Das Trainerteam um Co-Trainer Christian Samtleben konnte aufgrund der Hallenschließung in den Winterferien wegen Bauarbeiten in der Woche vor dem Spieltag nicht trainieren: „Eine gute Vorbereitung sieht anders aus“ kommentierte Samtleben die missliche Situation.

Der VfL Red Hocks Kaufering geht am Samstag als klarer Favorit in diese Begegnung. Die Gäste haben ihre bisherigen Spiele alle überzeugend gewinnen können und sind souveräner Tabellenführer.

Die Magdeburger wollen im letzten Heimspiel der Saison vor dem treuen Publikum guten Floorballsport präsentieren. Bei den Elbestädtern werden nahezu alle Spieler zur Verfügung. „Die Stimmung in der Mannschaft ist gut und die Spieler sind hoch motiviert“, sagte Torwarttrainer Gunnar Sauer.

„Nach der deutlichen Hinspiel Niederlage will die Mannschaft zeigen, dass es besser geht“ zeigte Samtleben die hohe Motivation auf und dämpfte gleichzeitig die Erwartungen: „Die Gäste aus Kaufering können auf eine eindrucksvolle Bilanz blicken, 11 Spiele und 11 Siege“.

Den derzeit vierten Tabellenplatz belegen die Magdeburger auch nach der ausgesprochenen For-Fait-Wertung. Hieran wird sich auch im Falle einer Niederlage am Samstag nichts ändern.

Spielort ist unverändert die Sporthalle des Werner-von-Siemens-Gymnasiums in der Stendaler Straße 10.

Die Mannschaft hofft auf die Unterstützung durch ihre treuen Fans. „Wir setzen auf unsere treuen Fans und Unterstützer“ ruft Samtleben zum Besuch des Spiels auf.

Der Eintritt ist frei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.