Hinrunde mit Niederlage beendet

Nahezu in Bestbesetzung sollte ein Sieg und somit ein versöhnlicher Jahresabschluss gelingen. Aber das Spiel gegen die zweite Mannschaft von Wernigerode, die sich selbstverständlich für dieses Spiel noch Verstärkung aus ihrer Bundesligatruppe holten, stellte ein Spiegelbild der vergangenen Spiele dar.

Man hatte insgesamt mehr vom Spiel, aber eine gewohnt schlechte Chancenverwertung verhinderte wieder einen positiven Ausgang. Ganz anders präsentierten sich die Wernigeröder. Sie konterten die Magdeburger immer wieder clever aus und nutzten ihre Chancen souverän. Vorneweg Tommy Löwenberg, der normalerweise in der 1.Liga auf Torejagd geht. Er zeigte mit 3 Toren und 2 Vorlagen, dass er durchaus überqualifiziert für diese Liga ist. Es bleibt abzuwarten ob er noch häufiger in der Regionalliga eingesetzt wird.

Eine Umstellung der Blöcke sollte in Reihen der Magdeburger für mehr Gefährlichkeit vor dem Tor sorgen. Alexander Kahabka spielte für den zuletzt glücklosen Jan Reinhard in der ersten Reihe. Diese Umstellung machte sich auch sofort bezahlt. Kahabka konnte 3 Tore beisteuern. Im zweiten Block war es einzig Thomas Lehmann, der sich mit zwei weiteren Toren in die Schützenliste eintragen konnte. Dieser Umstand macht das Problem der Magdeburger deutlich. In den letzten Saison war so gut wie jeder Spieler torgefährlich, was sich in einer Vielzahl von unterschiedlichen Toschützen zeigte. Wenn nur zwei Spieler in einem Spiel für Tore gut sind, dann kann das selten reichen.

Aber die Reformer kennen ihre Probleme. Aufgrund des Spielplans konnte man in den letzten Wochen immer nur kurzfristig an Problemen arbeiten. Nun hat man einen Monat Zeit  bis die Rückrunde beginnt. In dieser müssen die Magdeburger eine Siegesserie starten wenn sich an der derzeitigen Tabellensituation was ändern soll und wenn man nicht bereits im Viertelfinale auf den Sieger der Ost-Staffel treffen will.

1. Drittel    1:0   07:27 Alexander Kahabka
                 1:1    11:32 Wernigerode

2.Drittel     2:1    00:46 Alexander Kahabka
                 2:2     01:26 Wernigerode
                 2:3     19:42 Wernigerode

3. Drittel    2:4    01:09 Wernigerode (Penalty)
                 3:4    02:11 Thomas Lehmann
                 4:4    07:27 Thomas Lehmann (Tung Trinh Viet)
                 4:5    12:35 Wernigerode
                 4:6    14:19 Wernigerode
                 5:6    15:11 Alexander Kahabka
                 5:7    15:49 Wernigerode

Strafen: 22:42 Wernigerode
              28:19 Danny Bartholome
              35:26 Wernigerode
              44:56 Wernigerode
              49:53 Alexander Kahabka
              53:44 Daniel Flister
              17:20 Wernigerode

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.