Floorball Tigers reisen zum Gettorfer TV

Am Sonnabend, den 19. Oktober 2013 starten die Floorball Tigers Magdeburg in den Pokalwettbewerb des Floorball Verbandes Deutschland und treffen dort auf den Gettorfer TV.

Die Stadt Gettorf liegt in der Nähe von Kiel und unweit der Ostsee. Beide Mannschaften hatten in der ersten Runde Freilose und greifen erstmals in Runde 2 in den Pokalwettbewerb ein. 

Beide Teams haben noch nie gegeneinander gespielt. Die Magdeburger kennen die Gettorfer Mannschaft nicht und haben kaum Informationen zu deren Leistungsstärke.

Für Mannschaftskapitän Christian Samtleben wird das Spiel kein Selbstläufer. Er fordert „volle Konzentration und Motivation“ von jedem Spieler. Der Gettorfer TV spielt in der Regionalliga und hat in dieser Saison noch kein Punktspiel bestritten.

Für Samtleben sind die Magdeburger die Favoriten in dieser Partie und fügt hinzu „Im Pokal gelten eigene Gesetze, wir werden am Sonnabend alles dafür tun, um das Achtelfinale zu erreichen“. Mit 15 Feldspielern wollen die Magdeburger das Unternehmen „Einzug Achtelfinale“ erfolgreich abschließen. „Wir wollen kein Risiko eingehen und fahren mit voller Besetzung in das nördlichste Bundesland“ gab Samtleben einen Einblick in die Planungen.

Als Vorteil bezeichnen es die Magdeburger, dass sie bereits einige Spiele unter Wettkampfbedingungen zu absolvieren hatten. In der 2. MaXxPrint Floorball Bundesliga hatten die Floorball Tigers bereits drei Spieltage zu bestreiten und sechs Punkte dabei erspielt.

Nach der Auswärtsfahrt nach Bayern vor Wochenfrist steht den Elbestädtern die nächste weite Wegstrecke bevor. Die Tigers starten am Sonnabend um 6 Uhr morgens in Richtung Norden.

Am Rande erwähnt Samtleben noch, dass die Magdeburger nach langer Zeit wieder mit dem Zug zu einem Auswärtsspiel fahren. Die Mannschaft um Trainer Dominik Knott will in Gettorf unbedingt gewinnen und damit erstmals in der sechsjährigen Geschichte des Pokalwettbewerbs in das Achtelfinale einziehen.

Das Spiel Gettorfer TV vs. Floorball Tigers beginnt am Sonnabend um 13:00 Uhr im Schulzentrum Gettorf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.