Floorball Tigers Minis U-11 reisen zum letzten Spieltag nach Weißenfels

Die U-11 Mannschaft der Floorball Tigers spielt am Sonnabend gegen den Tabellenzweiten UHC Sparkasse Weißenfels II  und den Tabellenfünften UHC Elster. Als Tabellenführer sieht Trainer Mario Vollack seine Mannschaft in beiden Spielen in der Favoritenrolle.

Für Mario Vollack, Trainer der Floorball Tigers Magdeburg U-11,  sind die Rahmenbedingungen günstig, weil alle Spieler zur Verfügung stehen.

Am Sonnabend wird Steven Ehebrecht den verhinderten Trainer vertreten. Für Ehebrecht kann seine Mannschaft locker aufspielen, weil das Saisonziel Play-Off Einzug bereits erreicht worden ist.

 „Ich hoffe auf zwei gute und erfolgreiche Spiele und weitere Spielpraxis für die Play-Offs“ sagte Ehebrecht.

Im bisherigen Saisonverlauf haben die Floorball Tigers Minis acht Siege, eine Niederlage und ein Unentschieden auf ihrem Konto verbunden können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.