Floorball Heimspieltage-Regionalliga U-11 und 2. Bundesliga am Samstag: Spannende Spiele garantiert: Minis starten in die neue Saison

Die kleinsten Floorballspieler können es kaum mehr erwarten bis zum ersten Spieltag in der Regionalliga Ost U-11. Nach einer langen Pause brennen die Floorball Tigers Minis darauf in eigener Halle die ersten Punkte einzufahren. Die Floorball Tigers haben zwei Mannschaften in der Regionalliga Ost U-11 gemeldet. Für die Trainer Gunnar Sauer und Mario Vollack sind alle Voraussetzungen gegeben, um spannende Spiele zu erleben.

Die Vorfreude der jungen Floorballspieler ist kaum noch steigern: „Wir freuen uns, dass wir in dieser Saison mit zwei Mannschaften am Start sind.Wir wollen mindestens mit einem Team die Play-Offs erreichen“ sind sich Sauer und Vollack einig.

Um 18:30 Uhr begrüßen die Floorball Tigers dann die Gäste vom Bodensee zum ersten Heimspiel in dieser Saison. Mit dem PTSV United Lakers Konstanz kommt eine Mannschaft an die Elbe, welche sich in den Aufstiegsspielen gegen eine Berliner Mannschaft durchsetzen konnte. Nach einem enttäuschenden Start in die Bundesligasaison am vergangenen Wochenende wollen die Magdeburger vor eigenem Publikum die ersten Punkte einfahren.

Für Co-Trainer Christian Samtleben ist die Mannschaft aus dem Süden schwer einzuschätzen: „Wir treffen zum ersten Mal auf diese Mannschaft. Vor eigenem Publikum haben wir uns aber einiges vorgenommen und es stehen fast alle Spieler zur Verfügung.“

Beide Spieltage finden in der Sporthalle des Werner-von-Siemens-Gymnasiums in der Stendaler Straße 10 statt. Der Eintritt ist frei.

Überblick:

Samstag, den 29. September 2012

Regionalliga U-11 Spieltag ab 09:00 Uhr

2. MaXxPrint Floorball Bundesliga Süd/Ost um 18:30 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.