2. Spieltag der Magdeburger Floorball Stadtliga am 2. März 2013

Das Organisationsteam der Floorball Tigers Magdeburg um Stefanie Kabelitz erwartet zum zweiten Spieltag in der Floorball Stadtliga in der Saison 2012/2013 wieder mehrere Mannschaften von Arbeitsgemeinschaften an Magdeburger Grundschulen und Gymnasien.

Um 09:00 Uhr starten die Spiele und die die Grundschüler und Gymnasiasten kämpfen um wertvolle Punkte und um eine gute Platzierung in der Tabelle. Drei Stunden leben die jungen Floorballspielerinnen und Floorballspieler die Faszination der Sportart Floorball. Auch dabei sind wieder drei Arbeitsgemeinschaften der Grundschule Amsdorfstraße und zwei Mannschaften vom Ökumenischen Domgymnasium.

Diese Mannschaften gelten als heiße Favoriten auf vordere Platzierungen. „Spannende Spiele sind am Samstag garantiert und Zuschauer herzlich willkommen“, blickt Stefanie Kabelitz, die Organisationsleiterin der Floorball Stadtliga Magdeburg, voraus.

Erfreut zeigen sich Kabelitz und ihr Team über den hohen Zuspruch aus Magdeburger Schulen: „Wir sehen den Bedarf auch einen Spielbetrieb für Mannschaften aus Arbeitsgemeinschaften anzubieten und bedienen diesen sehr gerne mit unserem Angebot der Magdeburger Floorball Stadtliga“.

Die Entwicklung bewerten die Verantwortlichen der WSG Reform Magdeburg als sehr erfreulich. „Die U-11 und U-13 Mannschaften der Floorball Tigers Magdeburg sind unmittelbar aus Arbeitsgemeinschaften entstanden. Viele Spielerinnen und Spieler haben über die Arbeitsgemeinschaften bereits den Weg in unseren Verein gefunden“, sagte Kabelitz abschließend.

Der Spieltag wird in der Sporthalle des Werner-von-Siemens-Gymnasiums, Stendaler Straße 10, 39106 Magdeburg, ausgetragen.

Der Eintritt für Zuschauer ist wie immer frei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.